Abmahnung DBM Videovertrieb GmbH

DBM Videovertrieb Abmahnungen durch 2 Kanzleien

Die Firma DBM Videovertrieb GmbH lässt urheberrechtliche Abmahnungen wegen verschiedener Filme verschicken. Für die Abmahnungen hat sie gleich zwei Kanzleien beauftragt:
U + C Rechtsanwälte aus Regensburg
Negele Zimmel Greuter Beller aus Augsburg.

Um Ihnen einen Überblick über DBM Videovertrieb Abmahnungen zu geben haben wir in diesem Blog einige Informationen als kurze erste Hilfestellung zusammengestellt.

DBM Videovertrieb Abmhnung: was wird abgemahnt?

Es erfolgen Abmahnungen an Filmen. Dabei handelt es sich insbesondere um folgende Filme:
Joker - auf Einladung der Nachbarin
Joker - Mädchen mit frühreifen Saftspalten
Joker - Allein mit der geilen Nachbarin
Die kleine versaute Schwester
Amtsmissbrauch
Fette Mega Titten
Euro Intim - Deutsche Paare leidenschaftlich versaut
Euro Amateure - Amateure - Sexgierige Jung-Spalten
Exzessive Spermaspiele
Verführte Gören
Lesben - Zicken
Das zweite Gesicht der Schlampe vom Amt
Du bist als Nächster dran.

Abmahnung DBM Videovertrieb: was wird gefordert?

Beide Kanzleien fordern in ihren Abmahnungen die Abgabe einer Unterlassungserklärung zugunsten der Firma DBM Videovertrieb GmbH sowie eine bestimmte Zahlung. Die Kanzlei U + C Rechtsanwälte fordert dabei einen Betrag von € 650,00, bei Negele Zimmel Greuter Beller variieren die geforderten Summen zwischen € 700,00 und € 900,00.

DBM Videovertrieb Abmahnung: Vorsicht Falle

Egal von welcher der beiden genannten Kanzleien Sie eine Abmahnung erhalten haben: Unterschreiben Sie bitte niemals die mitgeschickte Unterlassungserklärung. Hierdurch verpflichten Sie sich nicht nur zu einer Zahlung in völlig überzogener Höhe (auch bei einer berechtigen Abmahnung sind die geforderten Beträge nach unserer Einschätzung viel zu hoch!), sondern gehen auch noch das ganz erhebliche Risiko weiterer Abmahnungen ein. Wenn eine Unterlassungserklärung abzugeben ist, dann ist es hier fast schon zwingen, eine solche Unterlassungserklärung abzugeben, die die jeweilige Kanzlei und alle Auftraggeber dieser Kanzlei insgesamt abdeckt. Ansonsten sind weitere Abmahnungen sehr wahrscheinlich.

Abmahnung DBM Videovertrieb: was tun?

Wir sind Ihnen gerne bei der Erstellung einer für Sie passenden Unterlassungserklärung behilflich. Damit vermeiden wir für Sie Folgeabmahnungen. Ob Sie überhaupt eine Zahlung an die Abmahnkanzlei bzw. die Firma DBM Videovertrieb zu leisten haben, prüfen wir im Einzelfall.


Eingestellt am 01.07.2011 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 2,0 bei 1 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild

Ihre Ansprechpartner

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff und Kollegin Nina Berg

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff