Billig und willig? Jetzt auch mit Abmahnung von Negele Zimmel Greuter Beller 2013

Negele Zimmel Greuter Beller Abmahnung

Die Augsburger Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller versendet immer wieder Abmahnungen wegen geltend gemachter Urheberrechtsverletzungen. Die Namen der einzelnen Filmtitel werden gerade im Pornobereich immer ausgefallener. Dies gilt sicher auch für den jetzt abgemahnten Film Billig und willig. Der Film Billig und willig hat nach unseren Recherchen im Internet folgenden Inhalt:
Anna ist wirklich eine billige Schl**pe: Als Papi bei der Abnahme des Neubaus die Kurve kratzt schnappt sich das schw**zge*le Luder den hirnlosen Handwerker und läßt sich knallha*t über den Haufen knüppeln. In der Tischler-Werkstatt geht Sekretärin Cindy dem neuen Gesellen an die Wäsche und überzeugt sich von den Qualitätien seinens "Fleischbohrers". In der heimischen Garage legt Kurti seine Alte auf nem Reifenstapel flach. Einfach herrlich, wie schw**zge*l das flachbrüstige Pummelchen ist. Im Puff hat Willi das große Los gezogen. Hu*e Mandy lädt den Knaben auf nen Freif**k ein! Schon auf dem Flur gehts heftig zur Sache. Zum Abschluß gibts n Spe**a-Bad. (zitiert nach http://erotik.filmundo.de)

So weit so gut. Ganz so billig ist der Download von Willig und billig dann doch nicht, wenn man schließlich die Abmahnung der Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller im Briefkasten hat.
Im Auftrag des Rechteinhabers werden üblicherweise
€ 850,00

sowie eine Unterlassungserklärung gefordert. Die Beträge variieren jedoch. Die Unterlassungserklärung ist dabei von der Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller so ungünstig formuliert, dass Sie im Ergebnis deutlich mehr bezahlen müssen, wenn der Betrag nicht rechtzeitig auf dem Konto von Negele Zimmel Greuter Beller eingeht.

Billig und willig Abmahnung Negele Zimmel Greuter Beller: was tun?

Wenn Sie nicht willig im Sinne der Abmahnung sind, dann sollten Sie vorsichtig sein. Sonst wird für Sie das Jahr 2013 möglicherweise das Jahr der Abmahnungen. Die beigefügte Unterlassungserklärung sollten Sie auf keinen Fall unterschreiben. Auch bei Abmahnungen betreffend den Film Billig und willig lassen sich in aller Regel die von der Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller geforderten Beträge deutlich reduzieren. Erst einmal sollten Sie jedoch durch einen Fachmann prüfen lassen, ob der Film Billig und willig tatsächlich und vorwerfbar über Ihren Anschluss verbreitet wurde.
Gerne sind wir Ihnen behilflich, wenn auch Sie eine solche Abmahnung erhalten haben.


Eingestellt am 15.11.2012 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild

Ihre Ansprechpartner

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff und Kollegin Nina Berg

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff