Daniel Sebastian DigiRights Abmahnung Kontor House Of House Vol. 13

Kontor House Of House Abmahnung Daniel Sebastian DigiRights

Wieder einmal verschickt Daniel Sebastian Abmahnungen an Internetnutzer. Wieder einmal geht es in den Abmahnungen um Werke der Firma DigiRights Administration GmbH aus Darmstadt. Derartige Abmahnungen haben wir schon in großer Zahl auf Seiten der abgemahnten Anschlussinhaber bearbeitet. Nunmehr geht es auch um Kontor House Of Housse Vol. 13. Bei Kontor House Of Housse Vol. 13 handelt es sich um einen Sampler, auf dem sich insgesamt 32 Titel befinden. An sämtlichen dieser Titel macht die Firma DigiRigts vertreten durch Rechtsanwalt Daniel Sebastian die Verwertungsrechte geltend.

Kontor House Of House Abmahnung Daniel Sebastian DigiRights: was wird gefordert?

Interessant finde ich, dass manche der Titel auf b]Kontor House Of Housse Vol. 13 sich auch auf anderen Samplern befinden. In der letzten Zeit erfolgen durch Rechtsanwalt Daniel Sebastian bereits zahlreiche Abmahnungen für andere Sampler wie Kontor Top Of The Clubs. Und von diesen Abmahnungen klingen mir einige der nunmehr auf b]Kontor House Of Housse Vol. 13 abgemahnten Titel noch in den Ohren.
Dem Empfänger der Abmahnung wird vorgeworfen, die 32 Titel, die sich auf b]Kontor House Of Housse Vol. 13 befinden, rechtswidrig im Internet verbreitet zu haben. Dies sei durch die Firma SKB UG beweissicher ermittelt worden. Aufgrund einer Auskunftserteilung habe man nun den Empfänger der Abmahnung als Anschlussinhaber ermittelt. Daher fordert Rechtsanwalt Daniel Sebastian die
Abgabe einer Unterlassungserklärung

gegenüber der DigiRights Administration GmbH, Elisabethenstraße 43, 64283 Darmstadt, sowie die Zahlung eines Pauschalbetrages in Höhe von
€ 3.600,00

Bei den Forderungen, die Rechtsanwalt Daniel Sebastian für die Firme DigiRights stellt, handelt es sich um die höchsten mir derzeit bekannten Forderungen in aktuellen Abmahnungen. Bei DigiRights Abmahnungen von Daniel Sebastian für Kontor Top Of The Clubs Vol. 52. - dort geht es um 42 Titel - werden insgesamt
€ 4.800,00

gefordert. Mir ist von einem Fall bekannt, in dem ein Anschlussinhaber von Rechtsanwalt Daniel Sebastian im Abstand weniger Tage einmal eine Abmahnung wegen Kontor Top Of The Clubs 52 und einmal wegen Kontor House Of House Vol. 13. Die Forderungen aus beiden Abmahnungen belaufen sich auf insgesamt € 8.400,00!!!

Kontor House Of House Abmahnung Daniel Sebastian DigiRights: was tun?

Die hier an den Tag gelegte Vorgehensweise erfordert eine schnelle Reaktion. Wenn ich nach Erhalt einer Unterlassungserklärung gegenüber der DigiRights Administration GmbH eine umfassende modifizierte Unterlassungserklärung abgebe kann ich eine weitere Abmahnung von DigiRights verhindern. Dazu eignet sich jedoch nicht die der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärung, denn diese bezieht sich nur auf die einzelnen 32 Titel aus Kontor House Of House Vol. 13. Andere Titel der DigiRights, beispielseise auf den Kontor Top Of The Clubs oder den German Top 100 Single Charts, sind nicht hiervon umfasst. Hier drohen also weitere Abmahnungen.
Darüber hinaus halte ich die geforderten Beträge hier weit überzogen. In der Abmahnung nennt Rechtsanwalt Daniel Sebastian für die Bemessung seiner Anwaltskosten einen Gegenstandswert von € 320.000,00. Dies soll sich laut Angaben in der Abmahnung (Seite 4) aus einer Addition (richtigerweise müsste es wohl heißen: Multiplikation) der 32 Titel mit einem Gegenstandswert von € 10.000,00 je Titel ergeben. Diese Berechnung halte ich persönlich für sehr gewagt. Das OLG Köln hat in einer neueren Entscheidung bei einem einzelnen Titel einen Gegenstandswert von € 3.000,00 angesetzt. Bei einem ganzen Album, was ja auch üblicherweise aus zahlreichen einzelnen Titeln besteht, werden Gegenstandswerte von € 10.000,00 für das gesamte Album zugrunde gelegt. € 320.000,00 Gegenstandswert für 32 Titel halte ich geradezu für abenteuerlich.
Demgemäß gilt es bei derartigen Abmahnungen vor allem, einerseits weitere Abmahnungen zu verhindern und andererseits die insgesamt anfallenden Kosten auf ein erträgliches Maß zu senken. Denn die in diesen Abmahnungen geforderten Summen können ganze Existenzen finanziell ruinieren.
Gerne helfen wir auch Ihnen nach Erhalt einer Abmahnung!


Eingestellt am 09.02.2012 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 5,0 bei 1 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild

Ihre Ansprechpartner

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff und Kollegin Nina Berg

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff