David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon) Abmahnung EMI Music Germany Kornmeier & Partner

EMI Music Germany Abmahnung Kornmeier & Partner: David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon)

Der Tophit
David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon))

des Künstlers David Guetta feat. Ne-Yo & Akon steht ganz vorne in den Charts. In den German Top 100 ist David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon) weit vorne platziert, David Guetta hat es wieder einmal geschafft. Auch auf den Bravo Hits 82 ist David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon) auf der ersten der beiden CDs enthalten. An seinem Erfolg - bzw. diesmal am Erfolg von David Guetta feat. Ne-Yo & Akon - wollen auch andere teilhaben. Die Verwertungsrechte an dem Song David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon) hat die Firma EMI Music Germany GmbH & Co. KG. Und EMI Music Geermany lässt sich durch die Kanzlei Kornmeier & Partner vertreten.

EMI Music Germany David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon): Der Vorwurf

Ihnen wird in der Abmahnung vorgeworfen, dass von Ihrem Anschluss aus der Titel
David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon)

illegal in einer Tauschbörse verbreitet worden sein soll. Die Rechte an diesem Song von David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon) liegen bei der Firma EMI Music Germany, weshalb Ihnen eine Urheberrechtsverletzung zum Nachteil der EMI Music Germany vorgeworfen wird.

EMI Music Germany David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon) Abmahnung: Die Forderungen

Hier erleben wir Ähnliches wie in tausenden anderen Abmahnungen. Für die vorgeworfene Urheberrechtsverletzung an David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon) wird zusätzlich zur Abgabe einer Unterlassungserklärung gegenüber EMI Music Germany ein Pauschalbetrag von
€ 450,00

geltend gemacht. Hierzu wird Ihnen eine recht knapp bemessene Frist gesetzt. Dies führt bei zahlreichen Betroffenen einer solchen Abmahnung dazu, dass sie unter die Druck die falsche Entscheidung treffen. Mit Abgabe der Unterlassungserklärung sowie Zahlung des geforderten Betrages sollen alle Ansprüche aus der Ihnen vorgeworfenen Urheberrechtsverletzung an dem Song David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon) abgegolten sein.

EMI Music Germany David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon) Abmahnung: Die richtige Reaktion

Sie sollten keinen Fehler machen. Die geforderte Erklärung zu unterschreiben und zu zahlen ist genauso falsch wie den Kopf in den Sand zu stecken. Sofern nach einer Prüfung der Angelegenheit, die durch einen erfahrenen Anwalt erfolgen sollte, tatsächlich eine Urheberrechtsverletzung an dem David Guetta - Play Hard (feat. Ne-Yo & Akon) festzustellen ist, sollte unbedingt eine modifizierte Unterlassungserklärung abgegeben werden. Wichtig ist dabei, dass diese Unterlassungserklärung so formuliert ist, dass weitere Abmahnungen der EMI Music Germany sowie der Kanzlei Kornmeier & Partner insgesamt nicht mehr möglich ist.
Bei richtiger Verteidigungsstrategie kann außerdem der in der Abmahnung geforderte Betrag erheblich gesenkt werden.


Eingestellt am 19.08.2013 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild

Ihre Ansprechpartner

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff und Kollegin Nina Berg

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff