EMI Recorded Music GmbH Rasch Rechtsanwälte Abmahnung: Blumentopf - Nieder mit der GbR

EMI Recorded Music GmbH Abmahnung für Musikalben von Blumentopf

Deutschen Hip-Hop-Fans ist Blumentopf - Nieder mit der GbR sicherlich ein Begriff. Mit dem Album Nieder mit der GbR von Blumentopf haben derzeit auch Kanzleien wie wir regelmäßig zu tun, nämlich dann, wenn Mandanten unserer Kanzlei derartige Abmahnungen erhalten. Der Rechteinhaber an Blumentopf - Nieder mit der GbR, die Firma EMI Recorded Music GmbH, verschickt derzeit in großer Zahl über die Hamburger Kanzlei Rasch Rechtsanwälte derartige Abmahnungen. Wir wollen Ihnen an dieser Stelle einen ersten Überblick bieten und unsere anwaltliche Hilfe anbieten.

Abmahnung Rasch Rechtsanwälte EMI Recorded Music GmbH: um was geht es?

Aktuell erfolgen Abmahnungen durch die Hamburger Kanzlei Rasch Rechtsanwälte im Auftrag der EMI Recorded Music GmbH an diversen Alben. Beispielhaft berichten wir hier über Abmahnungen an einem bestimmten Album. Bei diesen Abmahnungen im Auftrag der EMI Music geht es das 2012 erschienene Album:
Blumentopf - Nieder mit der GbR

Auch für die vor 2012 erschienenen Alben von Blumentopf können Abmahnungen erfolgen.

Blumentopf - Nieder mit der GbR EMI Recorded Music GmbH Abmahnung Rasch Rechtsanwälte: was will man von mir?

Die Kanzlei Rasch Rechtsanwälte fordert in den Abmahnungen wegen Blumentopf - Nieder mit der GbR für die EMI Recorded Music GmbH üblicherweise eine Unterlassungserklärung gegenüber der EMI Recorded Music GmbH sowie die Zahlung von pauschal
€ 1.200,00

Hiermit sollen alle Ansprüche der an der Ihnen vorgeworfenen Urheberrechtsverletzung an dem Album Blumentopf - Nieder mit der GbR abgegolten sein. Eine entsprechende Vergleichsvereinbarung ist "praktischerweise" gleich beigefügt.

Blumentopf - Nieder mit der GbR EMI Recorded Music GmbH Abmahnung Rasch Rechtsanwälte: was tun?

Auch wenn es im Einzelfall sicherlich schwer fällt: Verfallen Sie jetzt bitte nicht in Panik, sondern überlegen Sie sich eine Strategie. Die meisten Fehler werden erfahrungsgemäß direkt nach Erhalt der Abmahnung gemacht. Wenn man die vorgefertigte Unterlassungserklärung unterschrieben zurückschickt und vielleicht sogar eine Vergleichsannahmeerklärung, die der Abmahnung beiliegt, kommt man aus der Verpflichtung zur Zahlung kaum noch heraus. In vielen Fällen ist zwar eine Unterlassungserklärung abzugeben. Diese sollte jedoch so formuliert sein, dass weitere Abmahnungen der Firma EMI Recorded Music GmbH insgesamt verhindert werden. Denn wie oben geschildert werden für EMI Music auch noch weitere Abmahnungen wegen anderer Alben verschickt. Und böse Überraschungen gilt es zu verhindern!
Rufen Sie uns für eine kostenlose Ersteinschätzung der Abmahnung an! Wir helfen sofort!


Eingestellt am 05.07.2013 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild

Ihre Ansprechpartner

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff und Kollegin Nina Berg

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff