Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Hamburg: Abmahnungen im Auftrag der Firma Malibu Media LLC am Film Apartment Number Four

Apartment Number Four: Abmahnungen und die Kanzlei Fareds

Wer in der letzten Zeit den Film Apartment Number Four im Internet "kostenlos" herunter geladen hat, der geht im wahrsten Wortsinn ein gefährliches Spiel ein: Er riskiert, eine Abmahnung der hierfür bekannten Kanzlei Fareds im Auftrag des Rechteinhabers, der Firma Malibu Media LLC, zu erhalten. In der Abmahnung geht es dann um den Vorwurf der illegalen Verbreitung des Films Apartment Number Four in einer Tauschbörse.

Malibu Media LLC Fareds Abmahnung Apartment Number Four: was wird von mir gefordert?

Aufgrund der Ihnen vorgeworfenen Urheberrechtsverletzung an dem Film Apartment Number Four werden Sie in der Abmahnung durch die Kanzlei Fareds zum einen aufgefordert, einen einmaligen Pauschalbetrag in Höhe von
€ 600,00

an die Kanzlei Fareds zu bezahlen. Außerdem sollen Sie sich gegenüber der Firma Malibu Media LLC im Rahmen einer Unterlassungserklärung verpflichten. Eine Unterlassungserklärung ist "praktischerweise" beigefügt.

Malibu Media LLC Fareds Abmahnung Apartment Number Four: was tun?

Die beigefügte Unterlassungserklärung sollten Sie auf keinen Fall unterschreiben. Denn damit und der fristgerechten(!!!) Zahlung von € 600,00 können Sie DIESE Angelegenheit tatsächlich abschließen. Wer jedoch zu spät zahlt oder gar nicht, riskiert die Geltendmachung eines etwa doppelt so hohen Betrages! Dies steht so in der Unterlassungserklärung.
Unabhängig hiervon riskieren Sie auf jeden Fall weitere Abmahnungen der Kanzlei Fareds - im Auftrag der Firma Malibu Media LLC oder aber im Auftrag Dutzender weiterer Unternehmen, die ähnliche Filme wie Apartment Number Four produzieren, vertreiben und mit großer Vorliebe abmahnen. Das muss nicht sein!
Gerne können wir Sie nach Erhalt einer solchen Abmahnung vertreten und Sie vor unnötigen finanziellen Risiken bewahren! Profitieren Sie von unserer großen Erfahrung mit solchen Abmahnungen und der Abwehr unberechtigter Forderungen.


Eingestellt am 28.05.2013 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild

Ihre Ansprechpartner

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff und Kollegin Nina Berg

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff