HMS. Barthelmeß Görzel Rechtsanwälte Abmahnung Aegis Multimedia Service GmbH: Njanki Няньки

Aegis Multimedia Service GmbH Abmahnung durch HMS. Barthelmeß Görzel Rechtsanwälte

Wir haben schon vor einiger Zeit eine Abmahnung der Kölner Kanzlei HMS. Barthelmeß Görzel Rechtsanwälte bearbeitet. Es ging um den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung an einem Lichtbild. Nunmehr ist zu lesen, dass die Kanzlei HMS. Barthelmeß Görzel Rechtsanwälte auch im Bereich Filesharing urheberrechtliche Abmahnungen aussprechen soll. Es geht um die Firma Aegis Multimedia Service GmbH. Das Unternehmen Aegis Multimedia Service GmbH hatte sich bislang durch eine andere Kanzlei vertreten lassen und bereits vor einiger Zeit Abmahnungen verschicken lassen.

HMS. Barthelmeß Görzel Rechtsanwälte Abmahnung Aegis Multimedia Service GmbH: um was geht es?

Dem Empfänger der Abmahnung wird vorgeworfen, einen urheberrechtlich geschützten Film, an welchem die Firma Aegis Multimedia Service GmbH die Verwertungsrechte haben soll, illegal über eine Tauschbörse verbreitet zu haben. Dies geschieht üblicherweise dadurch, dass man den gewünschten Film in der Tauschbörse herunter lädt. Viele Internetnutzer wissen nicht, dass sie damit zugleich das heruntergeladene Werk Dritten über ihren Rechner anbieten und damit verbreiten. Im der aktuellen Abmahnung, über die berichtet wird, geht es um den Film:
Njanki

in der russischen Originalversion besser bekannt unter dem Titel
Няньки

HMS. Barthelmeß Görzel Rechtsanwälte Abmahnung Aegis Multimedia Service GmbH: was wird gefordert?

Bei Filesharing-Abmahnungen geht es immer darum, dass man eine Urheberrechtsverletzung begangen haben soll, in diesem Fall also an dem Film Njanki bzw. Няньки. Der Empfänger der Abmahnung wird daher von der Kanzlei HMS. Barthelmeß Görzel Rechtsanwälte in der Abmahnung aufgefordert, eine Unterlassungserklärung gegenübber der Aegis Multimedia Service GmbH zu unterschreiben. Außerdem soll man einen Pauschalbetrag in Höhe von
€ 980,00

bezahlen, damit sind dann alle Ansprüche der Aegis Multimedia Service GmbH an der geltend gemachten Urheberrechtsverletzung an dem Film Njanki bzw. Няньки erledigt.

HMS. Barthelmeß Görzel Rechtsanwälte Abmahnung Aegis Multimedia Service GmbH: was tun?

Nehmen Sie die Abmahnung bitte nicht auf die leichte Schulter. Es ist nicht erforderlich, dass eine solche Abmahnung per Einschreiben erfolgt. Aus zahlreichen vorangegangenen Abmahnungen durch andere Kanzleien wissen wir, dass auch Urheberrechtsverletzungan an russischen Filmen in Deutschland konsequent verfolgt werden. Wird keine Unterlassungserklärung abgegeben, droht eine gerichtliche Geltendmachung, was die Kosten explodieren lässt. Damit die Kanzlei HMS. Barthelmeß Görzel Rechtsanwälte für die Aegis Multimedia Service GmbH keine einstweilige Verfügung gegen Sie erwirken kann, muss man somit auf die Abmahnung reagieren.

Няньки Njanki Abmahnung erhalten?

Gerne prüfen wir für Sie die Abmahnung, raten Ihnen was zu tun ist und übernehmen Ihre anwaltliche Vertretung gegenüber der Kanzlei HMS. Barthelmeß Görzel Rechtsanwälte.


Eingestellt am 22.06.2012 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild

Ihre Ansprechpartner

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff und Kollegin Nina Berg

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff