Patrick Losensky (Fler) Abmahnung Daniel Sebastian: Fler - Nummer 1

Patrick Losensky Abmahnung Daniel Sebastian Fler - Nummer 1

Der coole Rapper Patrick Losensky (Fler) war bis zum Jahr 2009 an Aggro Berlin gebunden und vertreibt seit dem Jahr 2011 seine Songs selbst. Zur Seite steht ihm dabei Rechtsanwalt Daniel Sebastian, der Abmahnungen an Internetnutzer ausspricht, wenn Werke von Patrick Losensky (Fler) ohne dessen Genehmigung im Internet getauscht werden. Aktuell geht es dabei um den Song Fler - Nummer 1.

Patrick Losensky Abmahnung Daniel Sebastian: warum?

Patrick Losensky (Fler) verdient wie andere Künstler auch gerne Geld und sieht es daher nicht gerne, wenn Titel wie
Fler - Nummer 1

kostenlos im Internet verbreitet werden. Denn damit verdient Patrick Losensky (Fler) erst einmal nichts. Die einschlägigen Tauschbörsen werden daher recht engmaschig überwacht und wenn festgestellt wird, dass der Titel Fler - Nummer 1 über eine Tauschbörse herunter geladen bzw. angeboten wurde, werden die Daten des Anschlussinhabers ermittelt und es folgt eine Abmahnung von Rechtsanwalt Daniel Sebastian. Bei der Datenermittlung ist Ihr Provider behilflich, allerdings nicht ganz freiwillig. Auf entsprechenden Antrag von Patrick Losensky (Fler) über Rechtsanwalt Daniel Sebastian verpflichtet ein Gericht den Provider zur Auskunftserteilung.
Auf diesen sog. Auskunftsbeschluss wird dann in solchen Abmahnungen häufig Bezug genommen. Dies macht erstmal Eindruck, schließlich hat sich ja bereits ein Gericht damit beschäftigt. Sie sollten sich jedoch hierdurch nicht blenden lassen. Schließlich wurde nur die Verpflichtung des Providers zur Auskunftserteilung geprüft. Und im Rahmen dieses Verfahrens wurde sicherlich kein Vollbeweis über die Ihnen in der Abmahnung vorgeworfene Urheberrechtsverletzung geführt.

Patrick Losensky Abmahnung Daniel Sebastian: was wird gefordert?

Rechtsanwalt Daniel Sebastian zählt zu den teuersten Abmahnanwälten deutschlandweit und fordert bei einer solchen Abmahnung in Bezug auf den Titel Fler - Nummer 1 die stolze Summe von
€ 850,00

Bislang waren von Rechtsanwalt Daniel Sebastian für einzeln abgemahnte Titel Beträge von € 680,00 bzw. € 750,00 gefordert worden. Andere Kanzleien geben sich mit € 400,00 oder € 450,00 zufrieden. Und auch diese Forderungen lassen sich erfahrungsgemäß bei der richtigen Strategie erheblich reduzieren.

Patrick Losensky Abmahnung Daniel Sebastian: was tun?

Wenn auch Sie von Patrick Losensky (Fler) über die Kanzlei Daniel Sebastian eine Abmahnung wegen einer vorgeworfenen Urheberrechtsverletzung an dem Titel Fler - Nummer 1 erhalten haben, sollten Sie sich zur Prüfung der Rechtslage in Ihrem Einzelfall an einen erfahrenen und spezialisierten Rechtsanwalt wenden. Häufig werden - gerade nach der aktuellen Rechtsprechung - in solchen Abmahnungen unbegründete oder zu weit gehende Forderungen geltend gemacht. Auch und gerade bei Abmahnungen der Kanzlei Daniel Sebastian gilt es, Folgeabmahnungen wegen anderer Titel vorzubeugen. Denn die Titel wie Fler - Nummer 1 befinden sich erfahrungsgemäß auf einem Sampler, auf dem noch andere abmahngefährdete Songs enthalten sind.


Eingestellt am 07.12.2012 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild

Ihre Ansprechpartner

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff und Kollegin Nina Berg

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff