Tino Media Abmahnung: Negele Zimmel Greuter Beller

Zahlreiche Negele Abmahnungen für Tino Media, Inh. Erich Mayr

Die Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller aus Augsburg ist im Bereich Abmahnungen von Filmen eine der größten Kanzleien. Bei der Kanzlei Negele fällt uns auf, dass die Abmahnungen immer wellenhaft erfolgen. Ist es einige Wochen recht ruhig, erfolgt durch Negele Zimmel Greuter Beller auf einmal wieder eine regelrechte Abmahnwelle. Im Rahmen dieser Abmahnwelle werden dann oft an einem Tag mehrere Hundert oder sogar Tausend Abmahnungen verschickt.
Die Abmahnungen der Kanzlei Negele werden auch für die Firma Tino Media, Inhaber: Erich Mayr, ausgesprochen. Die Tino Media hat zahlreiche Werke aus dem Rotlichtbereich im Angebot. Für diese Filme werden Abmahnungen durch die Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller im Auftrag von Tino Media verschickt.

Tino Media Abmahnung: um was geht es?

Die Firma Tino Media wurde zunächst als Tino Video im Jahre 1988 gegründet. Anschließend firmierte man um in Tino Media Erich Mayr. Im Angebot von Tino Media finden sich beispielsweise folgende Filme:
Berliner Lust 1 - 8
Cliquenficken 1
Cliquenficken 2
Tight Teens 1 - 8
Porn Academy 1
Porn Academy 2
Gerade mal 18 Vol. 1 - 17
Horny 18
Horny 18 Vol. 2
Partysex 1 - 4
Tight Anal 1 - 3
Meine geile Kamera 1 - 6
Pissing 1 - 5
Teen Power 1 - 9
Teen Sensation 5 - 11
Junge Knospen 1 - 4
Mädchenliebe 1
Mädchenliebe 2
Röschen & Möschen 1 - 5
Wenn junge Mädchen spielen 1 - 5
Big Titts
Öffentlicher Nahverkehr

Die Liste könnte weiter fortgesetzt werden. Wegen all dieser Tino Media Inh. Erich Mayr Titel können Abmahnungen erfolgen.

Tino Media Abmahnung: was will man von mir?

Sie sollen nach den Forderungen der Kanzlei Negele in der Abmahnung gegenüber der Tino Media Erich Mayr eine Unterlassungserklärung abgeben sowie einen Pauschalbetrag von mindestens € 700,00 zahlen, der von Abmahnung zu Abmahnung immer ein wenig variiert.

Tino Media Abmahnung: was tun?

Die Erfahrung hat uns leider gezeigt, dass bei einer Abmahnung der Tino Media gerne noch weitere Abmahnungen folgen. Die von der Kanzlei Negele vorformulierten Unterlassungserklärungen sind denn auch so konzipiert, dass weitere Abmahnungen - durch Tino Media oder andere Unternehmen - in unbegrenzter Anzahl möglich sind.
Damit die ganze Sache mit den Abmahnungen für Sie nicht finanziellen Desaster wird, sollten Sie sich rechtlichen Beistand holen und zunächst beraten lassen. Gerne stehen wir Ihnen hierfür zur Verfügung.


Eingestellt am 14.09.2011 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 2,0 bei 2 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild

Ihre Ansprechpartner

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff und Kollegin Nina Berg

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff