Abmahnung Silwa Filmvertrieb AG: Urmann und Collegen

Urmann und Collegen Abmahnung Silwa Filmvertrieb AG

Update 22.02.2013: Zwischenzeitlich erfolgen Silwa Abmahnungen auch durch die Kanzlei Carvus Law aus Köln: Hier finden Sie Informationen zu Carvus Law Abmahnungen für Silwa

Im Bereich der "Liebesfilme" ist die Regensburger Kanzlei Urmann und Collegen (U+C) seit langem die größte Abmahnkanzlei. Urmann und Collegen hat zahlreiche Auftraggeber, für die Abmahnungen verschickt werden. Einer dieser Auftraggeber ist die Firma Silwa Filmvertrieb AG, die die Urheberrechte an einer ganzen Reihe von Filmen hat. Wir möchten Ihnen im Folgenden einen Überblick über die Vorgehensweise der Firma Silwa Filmvertrieb AG bei einer Abmahnung geben.

Abmahnung Silwa Filmvertrieb AG: Der aktuelle Fall

Heute erhielten wir erneut eine Abmahnung der Kanzlei Urmann und Collegen im Auftrag der Firma Silwa Filmvertrieb AG. Bei dieser Silwa Filmvertrieb Abmahnung geht es um eine angebliche Urheberechtsverletzung an dem Film:
Vivian Schmitt - Geile Flittchen.

Die Kanzlei Urmann und Collegen fordert vom Empfänger der Abmahnung die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gegenüber der Silwa Filmvertrieb AG sowie die Zahlung eines Pauschalbetrages von € 650,00.

Abmahnung Silwa Filmvertrieb AG: Sind diese Forderungen berechtigt?

Wenn über Ihren Internetanschluss die vorgeworfene konkrete Urheberrechtsverletzung erfolgt ist, haben Sie grundsätzlich eine Unterlassungserklärung abzugeben. Bitte jedoch nicht die von der Kanzlei Urmann und Collegen mitgeschickte Unterlassungserklärung. Warum, das werden wir gleich schildern.
Die Kanzlei Urmann und Collegen fügt ihren Abmahnungen eine Unterlassungserklärung bei, die unterzeichnet zurückgesendet werden kann. Punkt 1 der Unterlassungserklärung von Urmann und Collegen regelt den Unterlassungsanspruch. Die Punkte 2-4 regeln eine Zahlung. Wenn Sie die Unterlassungserklärung in dieser Form unterschreiben, verpflichten Sie sich zu:
1. Zahlung von Rechtsanwaltskosten aus einem Gegenstandswert von € 25.000 gemäß Ziffer 3: € 911,80
2. Zahlung von Schadensersatz gemäß Ziff. 2: unbeziffert und damit von Urmann und Collegen festzusetzen

Lediglich dann, wenn Sie bis zu der unter 4. genannten Frist einen Betrag von € 650,00 bezahlen, sind damit die Ansprüche abgegolten. Falls nicht, haben Sie deutlich über € 1.000,00 zu bezahlen!
Wir empfehlen daher: Hände weg von der von Urmann und Collegen vorgefertigten Unterlassungserklärung!!!

Urmann und Collegen Abmahnung Silwa Filmvertrieb AG: Die Masche

Wie Sie aus der vorgefertigten Unterlassungserklärung von Urmann und Collegen entnehmen können, sollen Sie sich unter Punkt 1. der Unterlassungserklärung gegenüber der Firma Silwa Filmvertrieb AG verpflichten, es zu unterlassen, das abgemahnte Werk - in dem Beispielsfall "Geile Flittchen" - oder Teile hiervon im Internet zugänglich zu machen.
Wir wissen nicht genau, an wie vielen Filmen die Firma Silwa die Urheberrechte hat. Es sind jedenfalls Dutzende. Wenn die Unterlassungserklärung in dieser Form unterschrieben wird, drohen daher noch weitere Abmahnungen der Firma Silwa Filmvertrieb AG. Und da die Kanzlei Urmann und Collegen neben der Firma Silwa Filmvertrieb noch etwa 20 weitere Auftraggeber hat, für die sie regelmäßig Abmahnungen verschickt, stehen Urmann und Collegen Tür und Tor offen, Ihnen noch zahlreiche weitere Abmahnungen zu schicken. Und mit jeder Abmahnung werden jeweils wieder € 650,00 (oder mehr, siehe oben) gefordert.
Urmann und Collegen verschicken daher ganz clever zahlreiche Abmahnungen und hoffen, dass Sie jeweils die mitgeschickte Unterlassungserklärung unterschreiben. Damit verpflichten Sie sich nicht nur zu einer erheblichen Zahlung im Einzelfall, sondern Urmann und Collegen behält sich die Möglichkeit offen, quasi in unbegrenzter Anzahl weitere Abmahnungen zu verschicken, für die Silwa Filmvertrieb AG und weitere Auftraggeber von Urmann. Der nächste Porsche kommt bestimmt...

Abmahnung Silwa Filmvertrieb AG: was tun?

Wenn eine Unterlassungserklärung abgegeben werden muss, sollte daher eine eigene Unterlassungserklärung erstellt werden, die weiteren Abmahnungen der Kanzlei Urmann und Collegen bereits im Vorfeld den Garaus macht. Darüber hinaus halten wir die von Urmann und Collegen geforderten Beträge ohnehin für deutlich überhöht. Grundsätzlich sollte vor jeglicher Zahlung geprüft werden, ob die Abmahnung absolut einwandfrei ist.
Gerne prüfen wir für Sie Ihre Silwa Filmvertrieb Abmahnung. Unser Ziel ist es, dass Sie im Idealfall überhaupt nichts und wenn das nicht möglich ist, lediglich einen geringfügigen Teilbetrag an Urmann und Collegen zahlen müssen.


Eingestellt am 27.05.2011 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 3,2 bei 6 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild

Ihre Ansprechpartner

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff und Kollegin Nina Berg

Rechtsanwalt Andreas Forsthoff